Hier sind Beiträge von Euch allen sehr erwünscht


Hinweis: Das Häckchen zur IP-Adresse könnt Ihr bedenkenlos setzten, denn es dient nur zum Ausfindigmachen eines Verfassers, der z.B. beleidigende oder unsittliche Texte eingetragen hat.

Und ohne Angabe Eurer e-Mail Adresse kann ich nicht antworten.

Bitte auch das Häckchen bei Ok nach dem Versenden nicht vergessen!

223 Einträge auf 23 Seiten

Thomas Hinterholzer

22.04.2018
19:10
Hallo, danke für die tolle Strecke heute in Haarbach. Auch wenn es eher zum Baden einlud. Hatte eigentlich mit einer Strecke ohne Wald gerechnet. Aber erstes kommt es anders, zweitens als man denkt. Es waren viele nette und offene Singles dabei. Ein rundherum gelungener Nachmittag - kann nur für mich sprechen. Freue mich schon auf die nächsten Tour... Viele Grüße von Thomas

Marieluise  Mühlbauer

22.04.2018
18:58
Dem Krompaß Hans vielen Dank für die schöne Wanderung. So konnten auch wir "ausm Woid" oder "vorm Woid" die Gegend südlich der Donau besser kennen lernen. Wenn´s interessiert: Auf Wikipedia könnt ihr interessante Informationen über Grongörgen lesen. In diesem Zusammenhang: Und ich hatte doch Recht, lb.Ali.
Allen eine sc höne Zeit
Marieluise

Ali Krenn

17.04.2018
20:12
Hallo und Grüß Gott ihr liab`n Leit, Wandersgselln olle de dabei warn jetzt am Sonntag rund umma dum um Eging herum ! Nach meiner längeren Abstinenzzeit vom Wandern melde ich mich wieder gesund und gestärkt aus Senegal zurück. Liebe Marieluise, du hast es wieder geschafft, dank deiner Ausdauer für die Erkundungswanderung rund um Eging. Danke dir und du bekommst einmal vom Heimatminister Söder den Ehrenpreis verliehen, für deine imposanten Wanderwege. Nur eines fehlte mir, trotz so vieler naheliegender Weihern wo wir schnurstracks vorbeigezogen sind, hatte ich keine Gelegenheit zum Baden. Meine Erstausrüstung im Rucksack ist immer die Badehose, Handtuch usw., Dank gebührt ebenfalls unseren Damen mit den mundgerecht verteilten Süßigkeiten, nur beste Ware wurde mir verabreicht. Vergelts Gott !!

Thomas Hinterholzer

11.04.2018
18:48
Hallo,
die Fun-Wanderung in Eging bzw. um den Rohrbachsee ist wirklich sehr zu Empfehlen. Leicht hügelige Strecke und fast kein Asphalt. Also wer noch nicht dort gewesen ist, unbedingt mitmachen. Ich kann leider nicht, da das Endspiel in der DEL ansteht - Spiel 2 in Berlin. Die Übertragung ist um 14:30 h.
Gruß von Thomas

Thomas Hinterholzer

09.04.2018
20:19
Hallo Katharina, Hans und...,
danke für die tolle Strecke und die Reservierung in der Triftsperre. Das Ganze ist mit Arbeit, Organisation und und.. verbunden, man nimmt das immer als so "Selbstverständlich" hin. Aber was dahintersteckt steht, sieht man erst auf dem "zweiten Blick". Als Vorschlag für eine neue Strecke könnte ich die Route Gasthaus zur Platte - Heiligenbrunn und zurück einbringen. Das ist im Neuburger Wald zwischen Passau und Fürstenzell. Es war ein toller Nachmittag mit offenen und ehrlichen Gesprächen und lustig war es oben drein. Noch eine schöne Woche allen und "Lasst euch das Glitzern nicht nehmen, auch wenn es anderen blendet". L.G. von Thomas aus Bad Griesbach und Pura Vida

Adi Haidinger

08.04.2018
21:15
Heute stand die Oberhaus - Hals - Oberhaus Tour am Programm. War erst das zweite Mal dabei, aber ich hatte wirklich einen netten Tag mit Gleichgesinnten. Das Wetter, die Location und die Stimmung waren echt toll! In ein paar Wochen bin ich hoffentlich wieder dabei, wenn nichts dazwischen kommt! Einen Dank an die Veranstalter im Hintergrund. Es grüßt, ein Österreicher

Monika Van Beest

03.04.2018
08:33
Hallo zusammen über Berg und Tal ging es Rauf und runter .Über grüne Wiesen und Felder entlang gingen wir alle sehr stram. Die Sonne im Rücken und über Bäche hüpfen .Mit Schwung und Elan am wald Fluss entlang ein gelungener wunderbare Tag 1000 dank an Hans

Helmut  Irauschek

24.03.2018
18:49
Hallo zusammen,

sehr gern würde ich die anstehende Fun-Wanderung in Neuhaus+Schärding mitmachen, weil ich die Orte teils schon kenne, immer wieder gern mal besuche und auch keine Altersbeschränkung ist:-) Diese am besten künftig weglassen! Leider wurde mein Fuß vor 2 Wochen operiert, die Heilung dauert noch geraume Zeit, darf noch nicht Auto fahren. So wünsche ich allen Teilnehmern eine frohe Wanderung und hoffe, in einigen Wochen wieder bei Euch "mitlaufen" zu können. LG Helmut

R. L.

11.03.2018
10:28
Hallo zusammen,
gerne würde ich wissen, wie alt ihr sei, ob es auch eine Gruppe für meinem Alter gibt. Ich bin 65 Jahre jung und weiß gar nicht, wieviel km ich schaffe. Falls einmal eine wirklich kurze Strecke geplant ist, möchte ich einmal mitgehen.
Übrigens bin ich aus dem Grafenauer Land.
Wünsche allen Wanderern einen wunderschönen sonnigen Sonntag!

Ali Krenn

24.01.2018
19:02
Ein gutes Neues Jahr wünsch ich euch allen !
Ich bin zwar etwas spät dran aber es hat noch seinen Stellenwert. Grund dafür war, mein Computer streikte. Jetzt habe ich begriffen, wie gedemütigt Wolfgang ist, der ist ein armer Mensch wie einst Lazarus dem dann der Hund die Wunden leckte. Aber lb. Wolfgang, Kopf hoch, du hast schon viel gemeistert und es kommen wieder fröhliche Stunden und Tage, das wünsch ich dir von Herzen. Ich wollte mitgehen, aber meine Termine, Lektor, Pfarrgemeinderat, Aufpasse, Vors. Soldatenkameradschaft usw. ließen mir keine Wahl daran teilzunehmen ! Von mir bekommt er wann gewünscht eine Forelle geräuchert oder roh, je nach Wunsch, gedacht als kleine Aufmerksamkeit und Entschädigung für deinen entgangenen Lohn bei dieser Schneeschuhwanderung ! !
Aber jetzt noch eins drauf, bei der Fackelwanderung am 06.01.2018 rund um den See, war bestens organisiert von Rudi, im Wirtshaus waren es aber nur noch 12 Teilnehmer, ich habe mir auch viel vorgenommen mit meiner Aufführung bzw. Belustigungsbeitrag, Gott sei Dank waren aber viele Gäste, Feuerwehrler und Urlauber anwesend und so kam noch eine gute Stimmung auf, was ich letztendlich hoffe.
Heute den 24.01. ist Tag der Komplimente !!!
Deshalb möchte ich dem Rudi als Chef für Fan-Singlewanderer ob jung oder alt ein herzliches Dankeschön aussprechen, er ist ein Held und eine Rarität für uns Singlewanderer, er scheut keine Mühen vor ungetümes Wetter und deren Unkosten, wie Fackeleinkauf und Erkundungen von zig Wanderwegen.
Last not laest, meinen Zerimonarhelferinnen, da Marieluise und da Reserl (Theresia) sei für ihr spontane Hilfe herzlich gedankt.
Marieluise hat in seiner Laudatio mit dem Eintrag für Rückblicke ihr handwerkliches Geschick als Schriftgelehrte mir eine große Freude und Dank zum Ausdruck gebracht.
Vergelt`s Gott und auf ein baldiges Wiederseh´n, Euer Spaßvogel Ali !

Seite 1 von 23

 

 

729589